25 Jahre KACO new energy

Eine schwäbische Erfolgsgeschichte

Jede Wegstrecke beginnt mit einem ersten Schritt. KACO macht diesen Schritt im Jahr 1914 mit der Gründung in Heilbronn durch Gustav Bach, Albert Hirth und Gustav Klein. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Herstellung von Motorendichtungen, Wellendichtungsringen und elektromechanischen Zerhackern, den Vorläufern der heutigen Wechselrichter. In den 1950er Jahren ist KACO weltgrößter Hersteller elektromechanischer Zerhacker und fertigt den ersten Thyristor-Wechselrichter.

In den 1990er Jahren weitet KACO seine Entwicklungen in der Photovoltaik aus. Die erfolgversprechende Sparte schafft so viel Enthusiasmus und Erfindergeist, dass ab 1998 mit Dipl.-Ing. Ralf Hofmann an der Spitze eine eigene GmbH entsteht: KACO Gerätetechnik. Schon im darauffolgenden Jahr bringt das Unternehmen den weltweit ersten trafolosen Photovoltaik-Wechselrichter auf den Markt.

In den 2000er-Jahren verlagert das Unternehmen seinen Firmensitz nach Neckarsulm, firmiert sich in KACO new energy GmbH um und gründet weitere Niederlassungen in Europa sowie in Nordamerika, Asien und Afrika. Heute gehört der Name KACO new energy weltweit zu den bekanntesten in der Wechselrichter-Branche.

Als Fachgroßhandel sind wir das Bindeglied zwischen marktführenden Herstellern von Photovoltaikkomponenten und unseren Installateurpartnern. In unser vielfältiges Lagersortiment nehmen wir nur außerordentlich hochwertige Produkte auf – dabei orientieren wir uns stets am Bedarf unserer Kunden. Die Wechselrichter von KACO new energy ergänzen unser Portfolio ideal, weshalb 2022 eine Partnerschaft mit dem Unternehmen eingegangen sind. Der Markstart war erfolgreich! Ein weiterer Ausbau ist in Planung! Innerhalb kurzer Zeit entstand eine vertrauensvolle Partnerschaft und wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit in der Zukunft. 

Kai Lippert, Gründer und Geschäftsführer, EWS GmbH & Co. KG

Mit großer Freunde blicken wir auf die lange Zusammenarbeit mit KACO new energy als treuen und verlässlichen Ansprechpartner zurück. In den vergangenen Jahren konnten wir gemeinsam viele Meilensteine erreichen und zusammen an einer besseren Zukunft arbeiten. Auch für die Zukunft können wir uns auf das breite und hochwertige Produktportfolio von KACO new energy verlassen. Wir gratulieren KACO new energy zum 25. Firmenjubiläum und freuen uns auf die nächsten 25 Jahre Zusammenarbeit.

Patrick Stöcks, Leiter Produktmanagement, Krannich Group GmbH

Seit über 20 Jahren verbindet uns eine enge Partnerschaft mit KACO new energy, die so leicht nichts erschüttern kann. Wir stehen füreinander ein – in guten ebenso wie in schlechten Zeiten. Besonders schätzen wir an dieser Verbindung die Erfahrung, Kompetenz und ideale Vernetzung im Markt. Und freuen uns sehr auf weitere erfolgreiche Projekte und darauf, gemeinsam etwas zu bewegen. 

Ingo Koppe, CEO, KNE Systemhaus GmbH

Unser Firmenmotto lautet: Ausbau der regenerativen Energiequellen und dabei Ökologie und Ökonomie ideal miteinander verbinden. Mit KACO new energy haben wir getreu unseres Firmenmottos seit über 20 Jahren den richtigen und vor allem einen verlässlichen Partner an der Seite. Die Energieversorgung befindet sich in einem radikalen Wandel und mit KACO new energy werden wir unseren Beitrag zu einer besseren Zukunft für nachfolgende Generationen leisten. Darauf sind wir sehr stolz. In diesem Sinne wünschen wir Euch nur das Beste für die nächsten 25 Jahre und darüber hinaus, und gleichzeitig ein großes Dankeschön an das KACO new energy Team für die tolle Zusammenarbeit.

Lucia und Christian Gold, Geschäftsführer, GSW Gold Solar Wind Management GmbH

Starke und verlässliche Partner wie KACO sind entscheidend für unseren Erfolg beim PV-Ausbau: Produktseitig verbinden die Wechselrichter von KACO verlässliche Technik mit hohen Wirkungsgraden. Auf der Prozessseite sorgen der ausgezeichnete Service und die kurzen Wege für unkomplizierte Abstimmungen und ermöglichen eine schnelle Lösungsfindung. Auch sind wir stolz darauf, gemeinsam mit KACO im Solar-Cluster BW engagiert zu sein. So treiben wir zusammen den Ausbau der Solarenergie in Deutschland und im Land Baden-Württemberg voran.

 

Thorsten Jörß, Leiter Projektentwicklung, EnBW Energie Baden-Württemberg AG

Erfolg hat, wer neue Wege geht. Das hat KACO new energy seit ihrem Bestehen mehrfach bewiesen. Unsere Zusammenarbeit besteht nun seit über einem Jahrzehnt. Wir ergänzen uns als Team wunderbar, da auch wir, ebm-papst, seit unserer Gründung 1963 als Technologieunternehmen kontinuierlich weltweite Marktstandards setzen. Wir vertrauen darauf, dass wir als starke Partner auch in Zukunft gemeinsam wachsen und gratulieren KACO new energy zu diesem ganz besonderen Jubiläum.

Mark Gartner, Senior Director & Global Lead, SBF Renewable Energies // ebm-papst SEA Pte. Ltd.

Vor 20 Jahren stellte die Photovoltaik noch ein „unangenehmes Anhängsel“ am Netz dar. Energieversorger prognostizierten, dass sie niemals einen relevanten Anteil an der Energergieerzeugung beanspruchen wird. Heute wissen wir: Das Gegenteil ist der Fall. Wir unterstützen das Netz mit unseren Technologien und Wechselrichtern signifikant. Ich bin unglaublich stolz, diese Entwicklung mit vorangetrieben zu haben. Ich erinnere mich noch ganz genau daran, als ich im ehemaligen KACO-Gebäude in Heilbronn in der Kreuzeggerstrasse den ersten Wechselrichter in Betrieb genommen habe, an dessen Entwicklung ich beteiligt war. Ich saß am Labortisch und da passierte es: Die Scheibe drehte sich rückwärts und unser PV-Wechselrichter erzeugte Strom. Das war ein sehr prägender Moment, den ich niemals vergessen werde, und der mich nachhaltig motiviert hat, an der Technologie weiterzuarbeiten.

KACO new energy ist für mich mehr als nur ein Job. Ich bin, seit ich denken kann, für das Unternehmen tätig. 1990 habe ich dort als Werkstudent begonnen, wurde später Entwicklungsingenieur und inzwischen verantworte ich als CSO und CTO Sales und die technischen Bereiche. Wir starteten 1999 mit einer zwölfköpfigen Truppe, wollten etwas Gutes für die Menschheit tun und die Energieversorgung für die Welt verbessern – lange bevor die Photovoltaik ein Geschäftsmodell war. Diese Leidenschaft verkörpern KACO new energy und all ihre Mitarbeitenden bis heute. Das treibt uns jeden Tag an. Wir sind ein gutes Team.

Es ist unglaublich, wie schnell 25 Jahre verstreichen! Ich wünsche mir für die Zukunft, dass wir noch mindestens 25 Jahre den PV-Markt bereichern und dabei unserem Fokus treu bleiben, einen Mehrwert für unsere Kunden in Form von Innovationen, bester Technologie und hervorragender Qualität zu bieten. Ich bin mir sicher, wir schaffen das!

Matthias Haag, CSO/CTO, KACO new energy GmbH

Ich hege eine ganz besondere und vor allem persönliche Verbindung zu KACO, die lange vor meiner Tätigkeit bei dem Unternehmen ihren Anfang hat: Mein Großvater kam damals als Gastarbeiter nach Deutschland, um für KACO zu arbeiten. Was dazu geführt hat, dass ein Großteil meiner Familie in Deutschland lebt. Darüber hinaus war auch der Onkel meiner Frau als Leiter der Elektroabteilung bei KACO beschäftigt. Und in meiner Funktion bei meinem vorherigen Arbeitgeber war KACO der erste Kunde, den ich an Land gezogen habe. Als die PV-Welt im Jahr 2010 einen großen Boom erlebte, wechselte ich schließlich zu KACO new energy und engagierte mich in der Personalabteilung. Inzwischen bin ich CFO des Unternehmens und blicke auf viele wertvolle menschliche Begegnungen innerhalb der letzten 14 Jahre bei KACO new energy zurück. Mit der Übernahme durch Siemens wurde ein für alle Beteiligten sehr spannendes Kapitel aufgeschlagen. Wir befanden uns in einer schwierigen Zeit und sahen in dem Konzern einen sicheren Hafen. Es hat sich hierdurch vieles ins Positive gewendet: Wir leben zum Beispiel nun flache Hierarchien und unsere Zusammenarbeit über alle Abteilungen hinweg ist äußerst kollegial. Man steht füreinander ein. Die Charaktere unserer Mannschaft passen gut zusammen. Das ist uns als Geschäftsführung sehr wichtig.

In den vergangenen 25 Jahren hat KACO new energy unzählige Megawatt am Kunden weltweit ausgeliefert, verschiedene Tochtergesellschaften in zahlreichen Ländern gegründet und eine beeindruckende Entwicklung vollzogen. Ich bin stolz, ein Teil davon zu sein und wünsche KACO new energy auch weiterhin viel Erfolg auf allen Ebenen – sei es finanzieller, technologischer oder menschlicher Natur.

George Jakob, CFO, KACO new energy GmbH

25 Jahre ist in der Solarindustrie eine Ewigkeit, insbesondere da die Branche kontinuierlich von Marktschwankungen geprägt ist. Vor diesem Hintergrund ist es eine tolle Leistung, dass wir als deutsches Unternehmen seit so langer Zeit auf dem Markt existieren und hoffentlich auch die nächsten 25 Jahre weiter so erfolgreich sind.

Grüne Energie ist das, was uns alle bewegt. Nicht zuletzt deshalb ist KACO new energy für mich ein Herzensding. Mir macht es wahnsinnig viel Spaß hier mit den Leuten zu arbeiten. Für mich ist das im Moment jeden Tag aufs Neue das Größte.

Jens-Ole Kück, CEO, KACO new energy GmbH