Sicher. Flexibel. Genau.

Direct String Connection Kit

Direkte Verstringung von Photovoltaik-Modulen mit Solar-Wechselrichtern in Photovoltaik-Anlagen mit dezentralem Design.

Jetzt Anfragen
Direct String Connection Kit

Für maßgeschneiderte Sicherheit und passgenaue Anlagenauslegung hat KACO new energy das Konzept etabliert, seine Solar-Wechselrichter um DC-Combiner zu ergänzen. Sie finden die Vorteile überzeugend, würden aber dennoch gerne auf externe DC-Combiner verzichten?

Sicherheit und Flexibilität

Mit dem Direct String Connection Kit (DSCK) kommen wir diesem Wunsch nach. Das DSCK ermöglicht es Ihnen, bis zu 18 Strings direkt an den Wechselrichter anzuschließen – inklusive Plus- und Minus-Absicherung als Inline-Sicherungen.

So sparen Sie sich den Installationsaufwand für die DC-Combiner. Gleichzeitig bleiben Sie mit dem DSCK flexibel: Die Wechselrichter lassen sich ganz nach Ihrem Bedarf dezentral im Modulfeld platzieren.

Genau was Sie brauchen

Das DSCK umfasst den Kabelbaum mit 2 Plus- und 2 Minus-Verbindungen sowie die jeweils benötigte Anzahl an Inline-Sicherungen. Möchten Sie zum Beispiel 12 Strings an den Wechselrichter anschließen, bekommen Sie von uns genau die 24 Sicherungen geliefert, die Sie benötigen – 12 Plus und 12 Minus.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Lösung für die Wechselrichterserie blueplanet 87.0 TL3 XL - 165 TL3 XL
  • Verwendung der XL-Version der Wechselrichter mit integriertem DC-Trennschalter
  • Anschluss von bis zu 18 Strings
  • Systemspannung bis zu 1500 V
  • Sicherungsgrößen 15 A / 20 A
  • Anschluss der PV-Strings via MC4-EVO2 Steckverbinder
This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Downloads