Flexibler, leichter, besser: KACO new energy bringt neue 1-phasige Wechselrichter auf den Markt

Die Produkt-Familie der blueplanet NX1 M2 macht die Installation von Photovoltaik-Anlagen für Eigenheime besonders leicht

Neckarsulm, 5. August 2021 – KACO new energy hat mit der Auslieferung seiner nächsten Wechselrichter-Generation begonnen. Die blueplanet NX1 M2 sind 1-phasige Geräte zwischen drei und fünf kVA Ausgangsleistung. Der Zusatz M2 steht für die Anzahl der MPP-Tracker: in Verbindung mit der Leistungsangabe ein Zeichen für die flexiblen Einsatzmöglichkeiten der Wechselrichter im Segment kleiner Photovoltaik-Anlagen. Insgesamt hat KACO new energy bei der neuen Produktfamilie großen Wert auf mühelose Auslegung, Inbetriebnahme und Bedienung gelegt: Betreiber sollen so einfach wie möglich an der erneuerbaren Energieversorgung durch Photovoltaik teilhaben können.

blueplanet 3.0 NX1 M2

Einfacher kann man Wechselrichter für kleine Photovoltaik-Anlagen nicht installieren: Die neuen 1-phasigen blueplanet NX1 M2.

Seit ihrer Gründung im Jahr 1998 ist die KACO new energy GmbH nicht nur für ihre innovativen Wechselrichter bekannt, sondern auch für ihr komplettes Produktprogramm über das jeweils technisch mögliche Leistungsspektrum. So hatte das Unternehmen als überzeugter Treiber der Energiewende schon immer die Pioniere der Solarrevolution im Blick: die Betreiber kleinerer Photovoltaik-Dachanlagen.

Einfache Planung und Integration
Für dieses Marktsegment bietet der Neckarsulmer Wechselrichterspezialist jetzt eine komplett neue Familie 1-phasiger Geräte an, die blueplanet NX1 M2. Mit 3,0 / 3,7 / 4,0 und 5,0 kVA decken sie alle erforderlichen Leistungsstufen ab und teilen dabei einige zentrale Merkmale: Mit zwei MPP-Trackern, jeweils mit 3.500 Watt belastbar, eignen sie sich für jegliche Dachgeometrie; von 100 Volt Startspannung – und 80 Volt als niedrigster Betriebsspannung – bis 580 Volt maximale DC-Spannung eröffnen sie ein ungewöhnlich weites Auslegungsfenster, um zu jeder Tageszeit und in jeder Saison die größtmögliche Solarernte einzufahren.

Schwer an Features, leicht an Gewicht
Mit 11 Kilogramm Gewicht und nicht einmal 38 Zentimeter maximaler Ausdehnung machen die blueplanet NX1 M2 die gesamte Logistikkette vom Lager über den Transport bis zur Montage am Bestimmungsort zum Kinderspiel. Passend dazu ist die Verkabelung über die bekannten Sunclix-Stecker ausgeführt, etwaiges Spezialwerkzeug ist nicht notwendig. Über die selbsterklärende Installations-App sind Konfiguration und Inbetriebnahme rasch erledigt, Installateure und Betreiber kommunizieren mit den Wechselrichtern anschließend bequem über WiFi. Etwaige Betriebsstörungen sind auf diese Weise schnell erkannt, damit die ökonomisch und ökologisch wertvolle regenerative Energieerzeugung in ihrem vollen Umfang aufrechterhalten werden kann. Der Austausch ist durch das Konzept der Swap Units nur noch eine Frage von Minuten. Im Betrieb arbeiten die blueplanet NX1 M2 im Flüstermodus (<25 dB) bei einem minimalen Eigenverbrauch von unter einem Watt. 

Die neuen Wechselrichter sind mit einem umfangreichen Menü an Voreinstellungen für den Einsatz in allen europäischen und zahlreichen außereuropäischen Ländern bestens vorbereitet, gerade auch dort, wo einphasige Netze vorherrschen. Die blueplanet NX1 M2 sind ab sofort lieferbar. 

Über KACO new energy
KACO new energy, ein Tochterunternehmen der Siemens AG, ist weltweit einer der größten Hersteller von Wechselrichtern zur Netzeinspeisung von Solarstrom. Die Produktpalette umfasst ein lückenloses Leistungsspektrum von Photovoltaikanlagen auf Einfamilienhäusern und Gewerbe- und Industriebetrieben bis hin zu Megawatt-Solarparks. Seit 1999 hat das Neckarsulmer Unternehmen Wechselrichter mit einer kumulierten Leistung von mehr als 16 Gigawatt ausgeliefert. KACO new energy hat als erstes Unternehmen der Photovoltaikbranche seine Wechselrichter CO2-neutral produziert. Über netzgekoppelte String-Wechselrichter hinaus umfasst die Angebotsbreite Hybrid- und Batterie-Wechselrichter für Energiespeicher, Zubehör für das Netzmanagement sowie ‚Operations and Maintenance‘ Dienstleistungen. 2014 feierte das Unternehmen den 100. Geburtstag der ursprünglichen Mutterfirma, die schon Ende der 1930er Jahre zu den ersten Herstellern von Wechselrichtern gehörte. Mehr unter https://kaco-newenergy.com/

 

Ansprechpartner
KACO new energy GmbH – A Siemens Company
Kai Block
Werner-von-Siemens-Allee 1
74172 Neckarsulm
Germany
Tel. +49 7132 3818-0
pr(at)kaco-newenergy.de

Presseverteiler

Möchten Sie Pressemitteilungen von KACO new energy direkt bei Veröffentlichung erhalten, nehmen wir Sie gerne in unseren Presseverteiler auf.
Bitte wenden Sie sich dazu an pr(at)kaco-newenergy.de oder füllen Sie das Formular aus und bestätigen Ihr Interesse in der nachfolgenden Registrierungs-Email.

* Pflichtfeld
Datenschutz *
Sprache *