Im Web und als App: Neues Monitoring-Portal für Photovoltaik-Anlagen

Die ganze Welt der Photovoltaik-Anlagenüberwachung im blueplanet web

Neckarsulm, 22. Januar 2019 – Die KACO new energy GmbH hat ihr Internetportal zur Fernüberwachung von Photovoltaik-Anlagen neu aufgesetzt: Seit Dezember 2018 erscheint das Portal in aufgefrischter Optik unter dem Namen blueplanet web. Im Zuge der Modernisierung bietet der Neckarsulmer Photovoltaik-Spezialist Nutzern ab sofort eine kostenlose Variante für Solaranlagen bis 100 kWp Leistung und eine Mobile App.

blueplanet web pro

Klar strukturiert und aussagekräftig: Überwachung von Photovoltaik-Anlagen mit dem neuen Monitoring-Portal blueplanet web von KACO new energy

Wer während des langen Sommers 2018 mit seiner Photovoltaik-Anlage durchschnittliche Solarerträge erwirtschaftet hat, dem ist möglicherweise ein Problem mit seiner Installation entgangen. Damit Anlagenbetreiber Anzeichen für unerwartete Mindererträge erkennen und schnell darauf reagieren können, hat die KACO new energy GmbH ihr Monitoring-Portal einem Redesign unterzogen. Kunden sollen es ab sofort noch einfacher haben, die Leistungsfähigkeit ihrer Photovoltaik-Anlage jederzeit und von überall im Auge zu behalten. Damit einher geht eine Umbenennung: Ehemals Powador-web, heißt das Portal jetzt blueplanet web.
 

Kostenlose Anlagenüberwachung bis 100 kWp

Wie bisher gibt es die Anlagenüberwachung von KACO new energy in einer vollumfänglichen Pro-Version und einer kostenlosen Public-Variante. Neu ist, dass es blueplanet web public für Solaranlagen bis zu einer Leistung von 100 kWp als freie Version gibt; dies gilt für Neuregistrierungen ab dem 1. Dezember 2018. Geplant ist zudem eine Alarmierung, die automatisch über Unregelmäßigkeiten informiert.
 

Volle Kontrolle mit der Mobile App

Neben einer modernen Optik, die mehr Übersichtlichkeit verspricht, bietet blueplanet web eine zeitgemäß Mobile App für iOS und Android. Damit ist eine Fernüberwachung von Photovoltaik-Anlagen sowohl vom Desktop-Rechner aus als auch jederzeit unterwegs mit Tablet oder Smartphone möglich. Wer sich erfolgreich im blueplanet web Portal registriert hat, lädt im nächsten Schritt die App kostenlos herunter; die Anmeldedaten für das Portal gestatten dann auch den mobilen Zugriff auf die Anlagenüberwachung mit der App.

blueplanet web pro überzeugt vor allem durch die Möglichkeit des Portfoliomanagements. Installateure und Wartungsdienste können hier alle Photovoltaik-Anlagen ihrer Kunden an einem Ort bündeln. Die personalisierbare Benutzeroberfläche erlaubt es, die wichtigsten Daten nach eigenen Bedürfnissen anzuordnen. Natürlich gehört die Alarmierung ebenfalls zur Pro-Variante – genauso wie Performance-Vergleiche und Reportings.

Für mehr Informationen bietet KACO new energy auf seiner Webseite Links zu Demo-Anlagen: https://kaco-newenergy.com/de/blueplanet-web/

Über KACO new energy
KACO new energy ist weltweit einer der größten Hersteller von Wechselrichtern zur Netzeinspeisung von Solarstrom. Die Produktpalette umfasst ein lückenloses Leistungsspektrum für Anlagen vom Einfamilienhaus bis hin zu Megawatt-Solarparks. Seit 1999 hat das Neckarsulmer Unternehmen Wechselrichter mit einer kumulierten Leistung von 13 Gigawatt ausgeliefert. KACO new energy hat als erstes Unternehmen der Photovoltaikbranche seine Wechselrichter CO2-neutral produziert. Über netzgekoppelte Solar-Wechselrichter hinaus reicht die Angebotsbreite von Lösungen für Eigenverbrauch und Energiespeicher, über Zubehör für das Netzmanagement, bis zu Dienstleistungen für Projekte im Kraftwerksmaßstab. 2014 feierte das Unternehmen, das bis heute in Familienbesitz ist, den 100. Geburtstag der ursprünglichen Mutterfirma, die schon Ende der 1930er Jahre zu den ersten Herstellern von Wechselrichtern gehörte. Mehr unter https://kaco-newenergy.com/
 

Ansprechpartner
KACO new energy GmbH
Kai Block
Referent Unternehmenskommunikation
Carl-Zeiss-Str. 1
74172 Neckarsulm
Germany
Tel. +49 7132 3818-0
pr(at)kaco-newenergy.de

Presseverteiler

Möchten Sie Pressemitteilungen von KACO new energy direkt bei Veröffentlichung erhalten, nehmen wir Sie gerne in unseren Presseverteiler auf.
Bitte wenden Sie sich dazu an pr(at)kaco-newenergy.de oder füllen Sie das Formular aus und bestätigen Ihr Interesse in der nachfolgenden Registrierungs-Email.

* Pflichtfeld
Datenschutz *
Sprache *