Exportsachbearbeiter (m/w/d) Global Service Division

Kennziffer 16/19

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, in einem spannenden und leidenschaftlichen Umfeld zu arbeiten. Es erwarten Sie herausfordernde und abwechslungsreiche Aufgaben sowie ein attraktives Gehalt.

Ihre Aufgaben

  • Erarbeiten, umsetzen und überwachen von Zoll- sowie Außenhandelsthemen im nationalen, europäischen und internationalen Rechtsraum
    • Erstellung von Exportdokumenten für Sondergeschäfte
    • Anwenden des internationalen Zoll- und verwandten Steuerrechts (NAFTA, Vorsteuerabkommen etc.)
    • Analyse und Erarbeiten von Lösungen, Prozessen sowie Arbeitsanweisungen zu globalen Zoll- und Außenhandelsfragestellungen
    • Sicherstellung, Überwachung und Steuerung der Ausfuhrkontrolle sowie Sanktionslistenprüfung
    • Eigenverantwortliche Bearbeitung aller täglichen Aktivitäten der Exportkontrolle
    • Überwachung der Importabwicklung
    • Warentarifierung/-einreihung nach Zolltarif
    • Weiterentwickeln der IT-gestützten Zollabwicklung
  • Verantwortlich für Projekte bei Aufnahme neuer Kunden mit den dazugehörigen Prozessen
  • Verantwortlich für die Durchführung der kompletten Zoll- und Versandabwicklung
  • Durchführen von Frachtanfragen sowie Auswerten von Angeboten mit der Frachtvergabe für den Luft- und Seeverkehr
  • Unterstützen des Direktors Global Service Division beim Analysieren, Verändern und Neueinführen von Logistikprozessen
  • Management der Transportschadensabwicklung
  • Stammdatenpflege im ERP-System SAP
  • Permanente Aktualisierung der vorgegebenen Kennzahlen
  • Interne Schulungen mit den Schwerpunkten Zoll- und Außenwirtschaft

 

Ihr Profil

  • Ausbildung zum/zur Kaufmann/Kauffrau (m/w/d) im Groß- und Außenhandel  mit Fachrichtung Außenhandel, Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/-kauffrau oder Speditionskaufmann/-kauffrau (m/w/d)
  • Weiterbildung zum/zur geprüften Fachkaufmann/-kauffrau (m/w/d)  für Zoll- und Außenwirtschaft oder vergleichbare Weiterbildung bzw. Zusatzqualifikationen im Bereich Zoll/Außenhandel/Exportkontrolle sind von Vorteil
  • Fundierte Kenntnisse im Zoll-, Außenwirtschafts, Exportkontroll- und Steuerrecht
  • Sicherer Umgang mit der ATLAS Zoll- und Trade-Compliance-Software
  • Verhandlungssicheres Englisch ist erforderlich
  • Sehr gute in MS-Office-Kenntnisse sind erforderlich
  • Analytische und konzeptionelle Kompetenz
  • Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen, Organisationstalent
  • Hohe Kundenorientierung in der Zusammenarbeit mit internen und externen Kunden
  • Eigenständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise sowie starke Zielorientierung und Einsatzbereitschaft
  • Höchstes Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein

 

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, in einem motivierten Team und leidenschaftlichen Umfeld zu arbeiten. Es erwarten Sie anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben sowie ein attraktives Gehalt.

Geben Sie Ihrer Zukunft neue Impulse. Bewerben Sie sich jetzt unter Angabe Ihres Gehaltswunsches zu o. g. Kennziffer per E-Mail: bewerbung@kaco-newenergy.de (Anlagen im PDF-Format bis max. 3 MB). Bei Interesse oder Rückfragen steht Ihnen Herr Looser unter der Telefonnummer 07132 3818-196 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Ihr Ansprechpartner

Marvin Looser
KACO new energy GmbH
Carl-Zeiss-Str. 1
74172 Neckarsulm
Deutschland

+49 7132 3818-196

bewerbung(at)kaco-newenergy.de