Made in Germany

Seit dem Ende des 19. Jahrhunderts schon gilt „Made in Germany“ als Gütesiegel. Mit einer Firmengeschichte von 100 Jahren, in denen die KACO-Unternehmensgruppe diesem Qualitätsanspruch stets gerecht geworden ist, sind wir dafür prädestiniert, mit unseren Produkten Ihre Investition in eine Photovoltaikanlage zu einer Erfolgsgeschichte zu machen.

Technologisch Spitze

Solarwechselrichter in der Leistungsklasse bis 100 Kilowatt entwickeln wir an zwei Standorten in Deutschland: am Hauptsitz in Neckarsulm und in Kassel. Die Fertigung für den europäischen Markt erfolgt ausschließlich in Neckarsulm. So bleiben nicht nur Wertschöpfung und Arbeitsplätze in der Region erhalten; auch die gute Qualifikation der Mitarbeiter ist eine wichtige Voraussetzung für hochwertige Produkte: Wir waren der erste Hersteller der Solarbranche mit sieben Jahre Garantie.

Made in Germany – weltweit

Um nah an den überseeischen Zukunftsmärkten zu sein, fertigen wir inzwischen in den USA, Kanada und Südkorea. Auch dort übrigens nur in eigenen Produktionsstätten. Wir haben diese nach deutschem Vorbild ausgestattet und beschäftigen ausschließlich eigene Mitarbeiter. In Südkorea arbeitet zudem ein Team in enger Abstimmung mit der Zentrale an der Weiterentwicklung von Solarwechselrichtern in der Leistungsklasse ab 100 Kilowatt.

Qualität mit Methode

Natürlich sind auch unsere Fabriken im Ausland in unser umfangreiches Qualitätsmanagementsystem eingebunden. Wir werden regelmäßig nach ISO 9001 zertifiziert und haben einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess aufgesetzt. Dieser stellt sicher, dass Erkenntnisse aus Betrieb und Service ebenso wie aus Forschung und Entwicklung laufend in die Herstellung unserer Produkte einfließen.