blueplanet gridsave 1000 TL3

Mega Speicher. Endlos Energie. Stabiles Netz.

KACO new energy eröffnet mit dem blueplanet gridsave 1000 TL3 eine völlig neue Dimension – eine Speicherlösung der Megawattklasse.
Der Batteriewechselrichter unterstützt Energieversorger, Verteilnetzbetreiber, EPCs und große Unternehmen beim Netzmanagement, um die Waage zwischen Erzeugung und Verbrauch im Stromnetz zu halten.

blueplanet gridsave 1000 TL3
  • Zertifikate
  • Datenblatt
blueplanet gridsave 1000 TL3

Funktionen

Der blueplanet gridsave 1000 TL3 ist ein bidirektionaler Batteriewechselrichter mit einer Ausgangsleistung von 1.000 kVA. Durch Beladen und Entladen von Batterien hilft er bei der statischen Netzstützung zur Frequenzregulierung und bietet außerdem die Funktion des Fault Ride Through.

Grenzenlose Speichermöglichkeiten

Das „Netz“ kann dabei das öffentliche Netz sein oder auch die netzgekoppelte Stromversorgung einer Kleinstadt oder Industrieanlage. Die Größe des Speichersystems lässt sich den Bedürfnissen anpassen.

Der blueplanet gridsave 1000 TL3 kommuniziert via Modbus. Diese weitverbreitete Schnittstelle ermöglicht den Einsatz einer großen Anzahl an Kontrollsystemen, um den Batteriewechselrichter zu regeln. So lassen sich individuelle Anforderungen an das Speichersystem einfach umsetzen.

Der blueplanet gridsave 1000 TL3 ist mit allen herkömmlichen Batterietechnologien kompatibel. Als weiteren Vorteil eröffnet er die flexible Zusammensetzung des Energiemixes: der Batteriewechselrichter verträgt sich mit konventionellen Energiequellen genauso wie mit Wind und Photovoltaik.

Aufgrund seiner technischen Ausstattung eignet sich der Wechselrichter freilich auch für Peak Shaving und Eigenverbrauch im Großmaßstab.

Vorteile

  • Statische und dynamische Netzstützung
  • 1.000 kVA Nennleistung
  • Skalierbares System
  • AC-gekoppelt
  • Kompatibel mit allen gängigen Batterietypen
  • Modbus-Schnittstelle zum Anschluss verschiedener Controller