Integrated Power Station

Alles dran. Schnell am Netz.

Mit der Integrated Power Station unterstützt Sie KACO new energy bei der Umsetzung großer PV-Projekte im Kraftwerksmaßstab noch umfassender als je zuvor.
Solarwechselrichter, Mittelspannungstrafo und Trennvorrichtungen für die DC- und AC-Seite werden zusammen auf einer Stahlbasis geliefert – als funktionale, schlüsselfertige Einheit.

Integrated Power Station
  • Zertifikate
  • Datenblatt
Integrated Power Station

Funktionen

Alle Komponenten der Integrated Power Station werden werksseitig auf dem sogenannten Skid vormontiert. Die IPS ist somit bei Auslieferung anschlussbereit und verringert deutlich den Installationsaufwand von großen Solarkraftwerken. Das Skid bietet außerdem Platz für weiteres Equipment wie Monitoring-Zubehör, Sensoren zur Erfassung von Wetterdaten oder Tracker-Steuerungen.

Eine IPS, viele Möglichkeiten

Eine IPS besteht jeweils aus zwei Outdoor-Zentralwechselrichtern. Standard sind die IPS 1.1 mit 1.100 kVA und die IPS 2.0 mit 2.000 kVA; darüber hinaus liefern wir Zwischengrößen, auch mit asymmetrischer Wechselrichterleistung, auf Anfrage.

Einfache Bedienung und Wartung

Für weiteren Komfort sorgt die vollständig digitale Steuerung. Sie erlaubt eine benutzerfreundliche Bedienung und Wartung sowie umfangreiche Überwachungs- und Kommunikationsmöglichkeiten:

  • Das übersichtliche TFT-Display in Farbe zeigt detaillierte Betriebsdaten (verfügbar für die IPS 2.0).
  • Die Fernüberwachung erfolgt zeitgemäß via Internet.
  • Der Betrieb aller kritischen Komponenten wird permanent überwacht, mögliche Fehlerzustände umgehend gemeldet.

Vorteile

  • Wechselrichter, Trennvorrichtungen, Transformator und weiteres Zubehör auf einer Grundplatte
  • Werksseitig vormontiert, verkabelt und getestet
  • Maximal flexibel in der Auslegung durch Leerlaufspannung von 1.100 V
  • Kontinuierliches Monitoring

Weitere Informationen


Einsatz in einem der größten Solarparks der Welt

Die IPS ist das technologische Herz der sogenannten "Alamo"-Solarparks in San Antonio, Texas – derzeit das weltweit größte kommunale PV-Projekt. 2016 sollen die insgesamt sieben PV-Kraftwerke 70.000 Haushalte der siebtgrößten Stadt der USA mit sauberer Elektrizität versorgen.
Sprechen Sie mit uns über Ihr nächstes Projekt: pv-projects(at)kaco-newenergy.de