Powador 12.0 - 20.0 TL3

Machen Sie Ihr Dach zum Kraftwerk.

Die Powador 12.0 TL3 bis 20.0 TL3 sind 3-phasige Solarwechselrichter ohne Trafo mit AC-Leistungen von 10,0 kVA, 12,5 kVA, 15,0 kVA und 17,0 kVA.

Mit den Geräten lassen sich gewerbliche Solaranlagen bis zu einer mittleren Größe äußerst flexibel dezentral realisieren – egal ob als PV-Dachanlage oder PV-Freifeldanlage.



Powador 12.0 - 20.0 TL3
  • Zertifikate
  • Datenblatt

Funktionen

Die Solarwechselrichter Powador 12.0 TL3 bis 20.0 TL3 besitzen 2 separate MPP-Tracker, die sowohl symmetrisch als auch unsymmetrisch belastet werden können. Alle typischen Anforderungen komplexer Auslegungen – wie zum Beispiel die volle Belegung eines Ost-West-Daches – lassen sich damit erfüllen.

Maximale Solarernte

Ab 250 V schalten sich die Wechselrichter aufs Netz. Im Betrieb speisen sie sogar bei 200 V noch ein – mit hohen Wirkungsgraden von rund 98 %. Das Ergebnis sind höchste Solarerträge das ganze Jahr über.

Perfekte Kommunikation

Die Powador 12.0 TL3 bis 20.0 TL3 sind ausgestattet mit einem integrierten Datenlogger mit Webserver, einem Grafik-Display zur Anzeige der Betriebsdaten sowie einem USB-Anschluss, um Firmware-Updates aufzuspielen oder Logdaten auszulesen.

Zudem leisten die Wechselrichter ihren Beitrag zu Netzstützung und Leistungsmanagement von Photovoltaikanlagen. Zum Zweck des Eigenverbrauchs von Solarstrom sind sie mit unserer Priwatt-Funktion ausgerüstet.

NEU: Der Powador 12.0 TL3 ist auch verfügbar mit einem vorinstalliertem Sockel, der sich mit einem Ableiter vom Typ SPD 1+2 für den DC-Überspannungsschutz je MPP-Tracker bestücken lässt.

Vorteile

Effizient:

  • Wirkungsgrad bis 98,0 %
  • 2 MPP-Tracker, symmetrisch und unsymmetrisch belastbar
  • Weiter MPP-Bereich

Kommunikativ:

  • Mehrsprachiges Menü, grafisches Display
  • Integrierter Datenlogger mit Webserver
  • USB-Anschluss

Einfach installiert:

  • Vorkonfigurierte Ländersettings
  • Kompaktes Design
  • DC-Anschluss über Solarstecker